Klinikportal für Gesundheitsreisen, Rehakliniken und Kurkliniken

Eberhardt-Travel, Dresden-Kesselsdorf

Aktiv im Vogtland - Bad Elster

In waldreicher, windgeschützter Lage befindet sich das Staatsbad Bad Elster. Elf Mineralquellen, weitläufige Parkanlagen und Promenaden, historische Bäderbauten und geschulte Kurfachkräfte bilden den Rahmen für Ihren Aufenthalt. Das Naturmoor, die heilende Kraft des Wassers und das milde Reizklima sind natürliche Heilfaktoren Bad Elsters. Die lange Kurtradition des Königsbades spiegelt sich im Stadtbild wider, die liebevoll restaurierte Architektur ist von Jugendstil und Gründerzeit geprägt.

Böhmische Heilkur - Franzensbad

Das *Kleine und Beschauliche* wird Franzensbad oft genannt. Alle, die Ruhe und Erholung suchen,werden sie hier finden. Eine freundliche, fast heimische Atmosphäre läßt Sie angenehm verweilen. Die Nutzung der örtlichen Naturheilquellen macht den Ort einzigartig und unersetzlich. Und gerade die Kombination mit einer liebevollen Betreuung führen in Franzensbad zu den bekannten Heilerfolgen.

Erholung in Rogaska Slatina

Rogaska Slatina befindet sich im Osten Sloweniens, umgeben von bewaldeten Hügeln in einem grünen Tal. Rogaska und seine Umgebung bieten Erholungsmöglichkeiten, wie z. B. geführte Spaziergänge, Ausflüge nach Maribor, Wanderungen entlang des Weinweges und Konzerte. In der Nähe des Kurzentrums befinden sich ein Tennis-/Squashzentrum, Golfplätze und ein Trimm-dich-Pfad. Neben dem Kurzentrum lädt Sie der schöne Kurpark ein. In der Trinkhalle des Therapiezentrums, über einen Gang vom Hotel erreichbar, können Sie das Donat-Heilwasser trinken.

Fit im Fichtelgebirge - Bad Alexandersbad

Am Fuße von Schneeberg und Ochsenkopf liegt mitten im bayerischen Fichtelgebirge das staatlich anerkannte Mineral- und Moorheilbad Alexandersbad. Der ruhige Kurort ist aufgrund der naturnahen Lage und des wohltuenden Mikroklimas idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen. Im familiär geführten 4-Sterne-Hotel wohnen Sie in großen, komfortablen Zimmern mit Du/WC, Radio, SAT-TV, Telefon und Minibar. Das Haus verfügt über eine hauseigene Kurabteilung, ein großes Schwimmbad, eine Sauna, eine Sporthalle für Tennis, Badminton und Squash.

Fit und Gesund in Dobrna

Dobrna befindet sich in Zentralslowenien im nördlichen Teil des Celjer Beckens an den grünen Hängen der Pohorje-Gebirgskette und Paski Kozjak, zwischen den Städten Celje, Velerne und dem ein wenig entfernteren Maribor. Mit einer fast tausendjährigen Tradition ist Dobrna das älteste Thermalbad in Slowenien. Die heilende Wirkung der Thermalquelle ist seit dem 12. Jahrhundert bekannt. Nicht nur Louis Bonaparte, der Bruder des Kaisers Napoleon I., fand hier Ruhe und Entspannung, auch der Schriftsteller Karl May war hier zu Gast.

Gesund an der Ostsee - Kolberg

Kolberg steht für Sole-, Moor- und Seebad mit drei Vorteilen für seine Gäste. Zuerst als Heilbad mit natürlichen Solequellen, aber auch als Moorbad mit medizinisch hochwirksamen Mooren aus der direkten Nachbarschaft des Ortes. Der feine Sandstrand lädt zum Urlaub im Seebad ein. Hier an der polnischen Ostseeküste lacht über 1.800 Stunden im Jahr die Sonne.

Gesund im ältesten Radonbad der Welt - Jachymov

Kuren im ältesten Radonbad der Welt- besonders hilfreich bei Rücken- und Gelenkserkrankungen. Basis der Heilerfolge des Ortes sind die radonhaltigen Quellen, die vor allem als Wannenbäder mit kontrolliertem Radongehalt bei Temperaturen von 35° C und 37° C verabreicht werden. Das radioaktive Gas wirkt stark entzündungshemmend und schmerzlindernd. Nutzen Sie diese natürlichen Heilkräfte!

Gesund im Baltyk - Kolberg

Polens größter Kurort, die *Perle der Ostsee*,ist Hafenstadt, Seebad und Kurort in einem. Der feine Sandstrand lädt zum Urlaub im Seebad ein. Kolberg steht für Sole-, Moor- und Seebad mit drei Vorteilen für seine Gäste. Alles Gute für Ihre Gesundheit!

Gesund im Rheumaheilbad - Piestany

Das Rheumaheilbad empfängt jährlich tausende Kurgäste aus Deutschland, die Heilung und Linderung ihrer gesundheitlichen Beschwerden suchen. Die lange Geschichte des Heilbades, für die es erste Belege bereits aus der Römerzeit gibt, und die Bedeutung spiegelt sich im Wappen des Ortes wider, in dem ein Mann dargestellt wird, der seine Krücke zerbricht. Ob eine Kur im Ort immer zu so spektakulären Erfolgen führt, ist nicht belegt, sicher aber ist der hervorragende Ruf bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates oder des rheumatischen Formenkreises.

Gesund und Spar - Adriaküste

Strunjan liegt windgeschützt in der Adriabucht, in direkter Strandnähe im Tal des Flusses Roja. Zu jeder Jahreszeit können Sie die Tage am Strand oder in den Bädern genießen. Die Schwimmbecken im Freien, zwei Sommerbadeanlagen und das Thermalbad bieten nicht nur im Sommer Erfrischung. Beste Voraussetzungen für Ihre Gesundheitsreise an die Küste der Adria.

Seiten

© Beachten Sie bitte den Haftungsausschluss und das Copyright in den AGB